Anfahrt

Anfahrt aus Richtung Norden via Frankfurt am Main (BAB 5):

Am Nordwestkreuz Frankfurt in Richtung Wiesbaden auf die BAB 66 abbiegen. Der BAB 66 folgend an Wiesbaden vorbei in Richtung Rheingau (Eltville, Rüdesheim) weiterfahren. Die BAB 66 wird ab Walluf Bundesstraße B 42 (vierspurig) weitergeführt. Der B 42 folgen und ab Ausfahrt Kiedrich auf die Ausschilderung Kloster Eberbach achten. Den braunen Kulturhinweisschildern mit weißer Aufschrift ‘Kloster Eberbach’ durch Kiedrich folgen. Auf der Landesstraße L 3320 in Richtung Hattenheim weiterfahren. Das Klostergelände befindet im Kisselbachtal rechts der Landesstraße (scharfe Linkskurve).

Anfahrt aus Richtung Norden, Süden und Osten sowie Anreise per Flugzeug (Flughafen Frankfurt) via Wiesbadener Kreuz (BAB 3 und BAB 5):

Über die BAB 5 kommend am Frankfurter Kreuz auf die BAB 3 wechseln. Richtung Wiesbaden am Wiesbadener Kreuz auf die BAB 66 abbiegen. Der BAB 66 folgend an Wiesbaden vorbei in Richtung Rheingau (Eltville, Rüdesheim) weiterfahren. Die BAB 66 wird ab Walluf Bundesstraße B 42 (vierspurig) weitergeführt. Der B 42 folgen und ab Ausfahrt Kiedrich auf die Ausschilderung Kloster Eberbach achten. Den braunen Kulturhinweisschildern mit weißer Aufschrift ‘Kloster Eberbach’ durch Kiedrich folgen. Auf der Landesstraße L 3320 in Richtung Hattenheim weiterfahren. Das Klostergelände befindet im Kisselbachtal rechts der Landesstraße (scharfe Linkskurve).

Anfahrt aus Richtung Norden und Westen via Koblenz sowie Anreise per Flugzeug (Flughafen Frankfurt-Hahn): BAB 61 – Anfahrt aus Südwesten via Mainz (BAB 60 via BAB 63 bzw. BAB 67):

Am Autobahndreieck Mainz in Richtung Wiesbaden auf die BAB 643 abbiegen. Über die Schiersteiner Brücke zum Schiersteiner Kreuz fahren und dort auf die BAB 66 in Richtung Rüdesheim wechseln. Der BAB 66 folgend an Wiesbaden vorbei in Richtung Rheingau (Eltville, Rüdesheim) weiterfahren. Die BAB 66 wird ab Walluf Bundesstraße B 42 (vierspurig) weitergeführt. Der B 42 folgen und ab Ausfahrt Kiedrich auf die Ausschilderung Kloster Eberbach achten. Den braunen Kulturhinweisschildern mit weißer Aufschrift ‘Kloster Eberbach’ durch Kiedrich folgen. Auf der Landesstraße L 3320 in Richtung Hattenheim weiterfahren. Das Klostergelände befindet im Kisselbachtal rechts der Landesstraße (scharfe Linkskurve).

Navigationsgeräte (GPS):

+50° 2’ 31.73’’ (Nord 50.042148)
+8° 2’ 53.11’’ (East 8.048086)
(Auch für Routenplaner, z. B. Google Maps, geeignet.)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Anreise ist problemlos auch mit den Öffentlichen Nahverkehrsmitteln möglich.
Vom Bahnhof Eltville verkehrt stündlich die Linie 172 zur Haltestelle Kloster Eberbach (Barockpforte). Darüber hinaus sind Fernverbindungen erst ab Wiesbaden, Mainz oder Frankfurt zu empfehlen.
Die taggenauen Ankunfts- und Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Fahrplan der Haltestelle ‘Kloster Eberbach’

Lageplan

Download Lageplan 

Nichts verpassen!

Melden Sie sich hier an und bleiben Sie so auf dem Laufenden über aktuelle Termine, Neuigkeiten, Frühbucherfristen, Aktionen und vieles mehr.


Kontakt

So erreichen Sie uns


Katharina Maehrlein
Zum Acker 4 | 65321 Heidenrod
T + 49 (0)6772.96 27 957
M + 49 (0)170.29 83 678
mail (at) katharina-maehrlein.de