Preisträger Soul@Work Challenge 2015

Kategorie "Generation 50 +" - Heinz Meloth

Mit Vollgas in der dritten Karriere unterwegs!

Keine Lust auf Ruhestand: 64-jähriger Mainzer hat entschieden bis 75 zu arbeiten und als Coach Anderen Wege zum Erfolg zu zeigen. „Erfolg“ ist eines von Heinz Meloth‘s Lieblingswörtern, vor allem, wenn es darum geht, wie man steigern kann. „Es gibt so viele ungenutzte Ressourcen“, sagt der Manager, der jahrzehntelang selbst als Geschäftsführer und dann 17 Jahre als Vorstand eines Global Players im Maschinenbau in 20 Ländern der Welt international unterwegs war. Mit 60 Jahren hat er noch einmal neu durchgestartet, hat seine „dritte Karriere begonnen“, wie er sagt. „Vollgas statt Ruhestand“ lautet sein Motto – und davon will er auch andere profitieren lassen.

Heinz Meloth – wer ihn kennenlernt spürt sofort, dass er ein Macher ist. Er regt an, rüttelt wach, will stets etwas bewegen. Ein dynamisches, kreativ zupackendes Energiepaket ist dieser Mann, der sich aber gleichzeitig sensibel und mit Feingefühl auf den jeweiligen Menschen einstellen kann – so bringt er als Coach Menschen und Unternehmen auf sicheren Erfolgskurs

2 1

Kategorie "Generation 50 +" - Peter Reimer

Sie ist der Alptraum der technokratischen Arbeitswelt, der BWLer und Kostenrechner
Sie ist uns andererseits selbst eingegeben als Prinzip einer höheren Ordnung
z.B. im Dreitakt unseres Atems (Ein-Aus-Warten, Ein-Aus-Warten)
Geben wir ihr den Platz zurück, der ihr gebührt - bei der Arbeit wie im Privatleben
Lassen Sie uns Schatzkisten voll Ideen sammeln, was man mit ihr alles anfangen kann.
Sie ist Zeit zum Verweilen, zum absichtslosen Tun, zur Besinnung, zur Inspiration, zur Sammlung, zur geistigen & körperlichen Erholung, ein Zeitraum zur Synchronisation des inneren und äußeren Tempos.
Sie ist lebenswert und gibt Leben Wert.
Die Pause

Peter Reimer beschäftigt sich beruflich mit dem Thema „Entschleunigung“, seine Erkenntnisse und Erlebnisse und seine Musik teilt er in seinen „Entschleunigungskonzerten“, er ist dreifacher Preisträger bei „32. Deutschen Rock & Pop Preis 2014“

2 3

Kategorie "Generation 50 +" - Beate Pracht

Beate Pracht ist Unternehmerin, Buchautorin und Seminarleiterin. Mit Mut, Begeisterung und Einzigartigkeit bringt Beate Pracht das Thema psychische Gesundheit in die Öffentlichkeit. Ihre fünf „Prachtlamas“ sind zu Botschaftern für ein wertschätzendes Miteinander und zu wahren Medienlieblingen geworden.

Die Diplom Sportlehrerin ist Expertin für betriebliche Gesundheitsförderung und psychische Gesundheit. Ihr Buch „Das Herz, unser Glücksmuskel“ erscheint im Juli 2015 und dient als praktische Anleitung für Resilienz.

2 3

Kategorie "Generation Y" - Moritz Bald

In einem etwa 6-minütigen Videobeitrag beschreibt Moritz Bald, was es nach seiner Vorstellung dazu braucht, damit Menschen körperlich wie geistig gesund und leistungsfähig sein können - und es auch bleiben. In 7 Thesen, die er dazu verfasst hat, bezieht er sich sowohl auf die persönlichen Voraussetzungen dafür, das also, was uns selbst direkt betrifft, als auch auf äußere Faktoren wie unser Arbeitsumfeld.

Moritz Bald, 26 Jahre, studiert in Erfurt Lehr- /Lern- und Trainingspsychologie und Kommunikationswissenschaft und absolviert zurzeit das Zusatzstudium "Praxis der Personalarbeit" an der Erfurt School of Education. Aktuell ist er Praktikant beim Zentralen Polizeipsychologischen Dienst in Wiesbaden in den Bereichen Eignungsauswahlzentrum und Organisationspsychologie und Führungskräfteberatung
moritz.bald@gmail.com

1 2

Nichts verpassen!

Melden Sie sich hier an und bleiben Sie so auf dem Laufenden über aktuelle Termine, Neuigkeiten, Frühbucherfristen, Aktionen und vieles mehr.


Kontakt

So erreichen Sie uns


Soul@Work Consult
Lentnerweg 3a | 81927 München
T + 49 (0)89. 23960 212
M + 49 (0)89.23960 213
office (at) saw-consult.de